Blattgold,Blattsilber, Schlagmetalle. Dukatshop -Ihr preiswerter Lieferant
Startseite » Unsere AGB's Mein Konto | Warenkorb | Kasse
Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.1. Bei allen Verkäufen an Verbraucher gelten unsere nachfolgenden AGB, sofern nicht individuelle Absprachen getroffen werden. Entgegenstehenden AGB des Käufers wird ausdrücklich widersprochen.

1.2. Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird, ohne dass diesen eine gewerbliche oder selbstständige berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann.
 1.3. Unternehmer im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird und die in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handeln.
1.4. Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt, im Falle nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Selbstbelieferung, nicht oder nur teilweise zu leisten. Dies gilt nur für den Fall, dass die Nichtlieferung nicht von uns zu vertreten ist.
1.5. Der Vertrag kommt durch Auslieferung der Ware an den Kunden zustande. Der Kunde ist vor Vertragsabschluß der bestellten Ware 14 Tage an seine Bestellung gebunden. die Frist beginnt mit dem Eingang der Bestellung bei uns. Der Kunde/Besteller verzichtet auf den Zugang einer Annahmeerklärung ( § 151 BGB )
1.6. Die Vertragssprache ist Deutsch
1.7. Der Kunde kann seine Eingaben vor Abgabe seiner Bestellung mit den zur Verfügung gestellten technischen Mitteln korrigieren. Die Korrekturen können mittels den üblichen Tastatur- und Mausfunktionen direkt im Warenkorb/Bestellabwicklung durchgeführt werden
1.8. Auftragsbezogene Daten : Die für den Bestellabwicklung und Auftragsbearbeitung notwendigen Daten werden von uns auf Datenträgern gespeichert. Der Besteller stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten hiermit zu. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, Der Besteller ist berechtigt, die Löschung seiner personenbezogenen Daten zu fordern. Wir veranlassen in diesem Fall die sofortige Löschung seiner Daten. Die gespeicherten Daten senden wir jedem Berechtigtem auf Nachfrage zu.
1.9. Annahmeverzug

Kommt der Verbraucher in Annahmeverzug oder verletzt er schuldhaft sonstige Mitwirkungspflichten, so sind wir berechtigt, den uns hierdurch entstehenden Schaden, einschließlich etwaiger Mehraufwendungen ersetzt zu verlangen. Weitergehende Ansprüche bleiben vorbehalten. 

Dem Verbraucher bleibt seinerseits vorbehalten nachzuweisen, dass ein Schaden in der verlangten Höhe überhaupt nicht oder zumindest wesentlich niedriger entstanden ist. Die Gefahr eines zufälligen Untergangs oder einer zufälligen Verschlechterung der Kaufsache geht in dem Zeitpunkt auf den Verbraucher über, in dem dieser in Annahme- oder Schuldnerverzug gerät.

Kommt der Verbraucher im Fall des Annahmeverzugs einem Abnahmeverlangen in Textform innerhalb angemessener Zeit nicht nach, sind wir berechtigt, die Erfüllung des Vertrages zu verweigern und Schadensersatz wegen Nichterfüllung zu verlangen. Wir sind in diesem Fall berechtigt, als Schadensersatz wahlweise entweder pauschal 20% des vereinbarten Brutto-Kaufpreises zu verlangen, es sei denn, der Verbraucher weist einen geringeren Schaden nach, oder den Ersatz des effektiv entstandenen Schadens vom Verbraucher zu fordern.

1.10. Mindestbestellwert € 15,00 - unter diesem Betrag werden 3,00 inkl. MWST als  Mindermengenzuschlag berechnet    ( Ausnahmen hierzu sind bei Farbmustern möglich - bitte fragen Sie an )

1.11. Mengenabgabe und Liefermöglichkeiten freibleibend.

2.1. Bei Verbrauchern behalten wir uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor.

2.2. Bei Unternehmern behalten wir uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vor. Wenn der Wert der Vorbehaltsware die zu sichernde Forderung aus der laufenden Geschäftsbeziehung um zehn Prozent übersteigt, sind wir zur Freigabe der Vorbehaltsware auf Verlangen des Unternehmers verpflichtet.

2.3. Lieferadresse. Bei Zahlungen durch den Bezahldienst "PayPal" liefern wir immer an die in unserem Dukatshop -Bestellformular angegebenen  Adresse

2.4. Streitschlichtung: Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

3.0   Hinweise zur Versandzeit :  Übergabe der  Sendungen an GLS oder die Post meist binnen 1-2 Werktagen. Auf die Laufzeiten bei den Versandunternehmen  ( meist 1-3 Werktage ) haben wir aber keinen Einfluß !


Ein Widerrufsformular als PDF zum Download finden Sie hier (Wiederruf ist auch ohne Wiederrufsformular gültig) : www.dukatshop.de/Widerrufsformular.pdf  

Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus
und senden Sie es zurück.)
An Firma Michael Büßau Dukatshop. Biesentaler Str. 14, 13359 Berlin Fax. 030 4990 8485 Tel. 030 4990 8501 Mail: kontakt@dukatshop.de
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgendenDienstleistung (*) .................................................................................... ......................................................... Rechnung Nr...................... Bestellt am (*)..............................erhalten am (*)........................................ Name des/der Verbraucher(s).................................................................... Anschrift des/der Verbraucher(s)............................................................... Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum _______________ (*) Unzutreffendes streich en oder Vervollständigen 3.1. Bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen beschränkt sich unsere Haftung sowie die unserer Erfüllungsgehilfen auf den vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Vorstehende Haftungsbeschränkungen betreffen nicht Ansprüche des Kunden aus Produkthaftung. Weiter gelten die Haftungsbeschränkungen nicht bei uns zurechenbaren Körper- und Gesundheitsschäden und bei Verlust des Lebens des Kunden. 3.2. Die Gewährleistung für gebrauchte Waren beträgt zwölf Monate, Die  verkürzte einjährige Gewährleistungspflicht gilt nicht, wenn uns grobes Verschulden vorwerfbar ist sowie im Falle von uns zurechenbaren Körper- und Gesundheitsschäden und bei Verlust des Lebens des Kunden, hier gilt die gesetzliche Verjährungspflicht. Unsere Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt hiervon unberührt.

3.3 . Haftungsausschluss bei Verletzung gesetzlicher Bestimmungen oder Rechte Dritter
Die Verwendung von essbarem Gold und Silber unterliegt in verschiedenen Ländern unterschiedlichen rechtlichen Verordnungen.. Die Prüfung der jeweiligen in einem Land geltenden Bestimmungen und deren Einhaltung obliegt ausschließlich dem Käufer. Gleiches gilt für den Fall, dass eventuell entgegenstehende Rechte Dritter verletzt werden können. In beiden Fällen ist die Haftung des Verkäufers ausgeschlossen.
4.1. Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Sachen, auch wenn der Kunde seinen Firmensitz im Ausland hat.
4.2 Widerrufsrecht bei Edelmetallmünzen. Das Widerrufsrecht besteht gem. § 312 d Abs. 4 Nr. 6 BGB nicht bei Verträgen über die Lieferung von Waren durch uns, deren Preis auf dem Finanzmarkt Schwankungen unterliegt, auf die wir keinen Einfluss haben und die innerhalb der Widerrufsfrist auftreten können.

Die Lieferung von Münzen erfolgt nur gegen Vorkasse zahlbar binnen 7 Tagen. Die Silbermünzen enthalten  7 % MWST. Größere Sendungen können von uns aus versicherungsgründen auf mehrere Pakete aufgeteilt werden.

4.2. Ist der Käufer eine juristische Person des öffentlichen Rechts, ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen oder ein Unternehmer gemäß § 14 BGB, erfolgt die Versendung auf Risiko des Käufers.
4.2. Ist der Käufer eine juristische Person des öffentlichen Rechts, ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen oder ein Unternehmer gemäß § 14 BGB, ist der Gerichtsstand für beide Parteien in Berlin.
4.3. Kulanzrücknahme

Bei Käufern, die nicht Verbraucher i.S.d. § 13 BGB sind, erfolgt eine Warenrücknahme, bei Umtausch-, Rücknahme- oder Gutschriftersuchen, deren Ursache Dukatshop nicht zu vertreten hat, soweit Dukatshop einem Rücknahmeverlangen schriftlich zustimmt hat. Grundsätzliche Voraussetzung hierfür ist die einwandfreie Beschaffenheit der Ware und deren wiederverkaufsfähiger Zustand. Der zu erwartende Erstattungsbetrag ergibt sich aus dem zum Zeitpunkt des Eingangs zu erzielenden Wiederverkaufspreises, abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 10% des Rechnungsbetrags oder nachAufwand . Die Berarbeitungsgebühr beträgt mindestens € 20,00 +MWST

Die Rücknahme ist freiwillig und ohne jeden Rechtsanspruch. Nach Kundenspezifikation gefertigte oder bestellte Waren können im Regelfall nicht zurückgegeben werden.

Alle Preise sind in EURO

Gesetzliche Gewährleistungsvorschriften werden hiervon nicht berührt.

Alle Preise sind in EURO

Mindestbestellwert € 19,54 - unter diesem Betrag werden 3,00 inkl. MWST als  Mindermengenzuschlag berechnet ( Ausnahmen hierzu sind bei Farmustern möglich- bitte fragen Sie an )

Überweisungen bitte auf unser Konto:

 Jan Kuphal
 Postbank Berlin
 BLZ : 10010010
 Konto Nr.: 649915112
 IBAN : DE21 1001 0010 0649 9151 12
 BIC : PBNKDEFF


Kreditkartenzahlungen sind über PayPal möglich, Nachnahmesendungen nur für Deutschland !
Lieferadresse auch bei PayPal - Zahlung  ist immer die im Bestellformalar angegebene Adresse.

 _________________________________________________

Dukatshop - als Markenname gesetzlich geschützt durch Eintragung beim Deutschen Patentamt München


Zurück
   
Dukatshop ©
Counter
Der IT-Dienstleister an Ihrer Seite